Tossens: Ferienwohnungen werden verboten

Im Hintergrund steht ein nicht genehmigtes Ferienhaus in der Robbenstraße in Tossens.

Wesermarsch

Tossens: Ferienwohnungen werden verboten

Von Nicole Böning
23. September 2020 // 20:33

Über Jahrzehnte entstanden in der Robbenstraße in Tossens immer mehr Ferienhäuser. Ab dem 1. Januar 2021 dürfen sie nicht mehr vermietet werden.

Es hat den Anwohnern gereicht

Der letzte Punkt auf der Tagesordnung im Planungsausschuss am Mittwoch im Burhaver Rathaussaal hat es in sich. Entschieden wurde über die Zukunft der Robbenstraße in Tossens, in der sich seit vielen Jahren Anwohner darüber beschweren, dass dort fast nur noch Ferienhäuser stehen.

Ferienwohnungen nicht erlaubt

Sie sind laut Bebauungsplan nicht erlaubt. Trotzdem wurden es immer mehr. Vor eineinhalb Jahren hat es den Anwohnern gereicht.

Die Ferienhäuser werden verboten. Wie es dort jetzt weitergeht, lest ihr am Donnerstag in der KREISZEITUNG-WESERMARSCH und jetzt bereits auf NORD|ERLESEN.