Fünf Neuinfektionen sind am Mittwoch in der Wesermarsch hinzugekommen.

Fünf Neuinfektionen sind am Mittwoch in der Wesermarsch hinzugekommen.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Und immer noch ist die Wesermarsch Risikogebiet

14. Oktober 2020 // 14:59

Seit einer Woche gilt die Wesermarsch nun schon als Corona-Risikogebiet, weil der Inzidenzwert 50 überschreitet.

50,8 Infektionen in sieben Tagen

Am Mittwoch liegt der Stand bei 50,8 Corona-Neuinfektionen in den zurückliegenden sieben Tagen, gerechnet auf 100 000 Einwohner.

Fünf neue Erkrankungen meldet das Gesundheitsamt des Landkreises am Mittwoch. Damit steigt die Gesamtzahl der Infektionen seit Ausbruch der Pandemie auf 261 in der Wesermarsch. 99 Menschen sind aktuell erkrankt, 154 wieder genesen, acht verstorben. Neuinfektionen sind aufgetreten in Jade (2), Lemwerder, Berne und Brake.

Mehr unter www.norderlesen.de und am Mittwoch in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1071 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger