Die Nordenhamer Polizei hat sich am Nachmittag am Weserstrand umgesehen. Dort ging es gegen 14 Uhr im Vergleich zu den Vorjahren deutlich ruhiger zu.

Die Nordenhamer Polizei hat sich am Nachmittag am Weserstrand umgesehen. Dort ging es gegen 14 Uhr im Vergleich zu den Vorjahren deutlich ruhiger zu.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Vatertag: Polizei zieht positives Fazit

21. Mai 2020 // 19:20

Eine große Feier am Strand oder Bollerwagentouren mit vielen Freunden: Bilder wie diese hat es am Vatertag in Nordenham kaum gegeben.

Lob für vorbildliches Verhalten

Die meisten Menschen in der nördlichen Wesermarsch haben sich an die Abstands- und Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie gehalten. So fällt das Fazit von Polizei-Sprecherin Lorena Lemke positiv aus: „Die Menschen in der Wesermarsch haben sich vorbildlich verhalten. Auch die Gastronomen haben sich super auf den Vatertag vorbereitet. Allen möchten wir ein großes Lob aussprechen.“

Wie die jungen Menschen den Vatertag verbracht haben, lest ihr am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8634 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram