Der 28-jährige Frederik Arnold ist der neueste Übungsleiter-Zugang der TSB und hofft auf weitere Verstärkung für den Verein.

Der 28-jährige Frederik Arnold ist der neueste Übungsleiter-Zugang der TSB und hofft auf weitere Verstärkung für den Verein.

Foto: Nicole Böning

Wesermarsch

Viel Platz und Mut für neue Wege

19. Oktober 2020 // 17:17

Die Turn- und Sport-Gemeinschaft Burhave sucht Übungsleiter-Nachwuchs. Die Vereinsleitung will vor allem junge Menschen für ein Engagement gewinnen.

Vor allem junge Konzepte

Eine große Halle, viele Geräte und eine Vereinsleitung, die bereit ist, alle Wünsche zu erfüllen. Trotzdem klappt es mit dem Übungsleiternachwuchs nicht ganz so, wie die Turn- und Sport-Gemeinschaft Burhave es sich vorstellt. „Unser Angebot ist schon sehr umfangreich“, sagt Tanja Thielemann vom TSB-Vorstand, „aber wir würden auch gerne neue Wege gehen, neue Angebote ins Programm nehmen und junge Leute ansprechen – vor allem junge Übungsleiter gewinnen.“

Ideen und Spaß an Bewegung

Der Verein ist bereit, sich dafür auf Neues einzulassen. Wie es gehen kann, zeigt Frederik Arnold. Der 28-Jährige entwickelt aktuell ein neues Kurskonzept. Wer den 1000 Mitglieder zählenden Verein verstärken möchte, Ideen für Kurse hat und Lust an Bewegung, meldet sich mittwochs von 18 bis 19 Uhr in der Geschäftsstelle der TSG Burhave, Zur Grundschule 6, oder telefonisch unter 04733/533 bei Barbara Entrich.

Mehr zum Thema lest ihr Dienstag in der KREISZEITUNG-WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
253 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger