Hühner, Gänse und anderes Geflügel muss ab sofort so gehalten werden, dass keine Erreger von außen eindringen können.

Hühner, Gänse und anderes Geflügel muss ab sofort so gehalten werden, dass keine Erreger von außen eindringen können.

Foto: picture alliance / dpa

Wesermarsch

Vogelgrippe erreicht die Wesermarsch

11. November 2020 // 18:15

Die Vogelgrippe breitet sich in der Jade-Weser-Region aus.

Hausgeflügel muss in den Stall

Bisher ist zwar erst eine Kotprobe positiv, aber das Veterinäramt Jade-Weser hat noch zahlreiche Untersuchungen laufen und Hinweise darauf, dass davon einige positiv ausfallen werden. Zudem gebe es mehr kranke Wildvögel, vor allem Wildgänse. „Der Erreger ist bisher für den Menschen ungefährlich“, teilt Dr. Norbert Heising, Leiter des Veterinäramtes, mit.

Den Tieren könne man derzeit nicht helfen und müsse der Natur ihren Lauf lassen. Es gelte, ein Übergreifen auf Hausgeflügelbestände zu vermeiden. Daher muss Hausgeflügel ab sofort aufgestallt werden.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
86 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger