Die Polizei warnt vor Betrügern, die derzeit auch in der Wesermarsch aktiv sind und sich per Telefon melden.

Die Polizei warnt vor Betrügern, die derzeit auch in der Wesermarsch aktiv sind und sich per Telefon melden.

Foto: picture alliance / dpa

Wesermarsch

Vorsicht! Wieder falsche Polizeibeamte am Telefon

10. November 2020 // 12:07

Am Telefon versuchen sie, ihre Opfer unter verschiedenen Vorwänden, dazu zu bringen, Geld- und Wertgegenstände an einen Unbekannten zu übergeben

Keine Unbekannten in die Wohnung lassen

Sie geben sich als Polizisten aus und sind doch miese Betrüger. Die richtige Polizei weist darauf hin, dass diese Betrüger derzeit wieder in der Wesermarsch aktiv sind und mahnt zur Vorsicht.

Hier ein paar Tipps der Polizei:

-Lassen Sie grundsätzlich keine Unbekannten in Ihre Wohnung.

-Fordern Sie von angeblichen Amtspersonen, zum Beispiel Polizisten, den Dienstausweis.

-Rufen Sie beim geringsten Zweifel bei der Behörde an, von der die angebliche Amtsperson kommt.

-Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten.

-Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen Verhältnissen preis.

-Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf.

-Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
257 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger