Die Vorbereitungen für Garten & Ambiente im Friedeburgpark haben begonnen.

Die Vorbereitungen für Garten & Ambiente im Friedeburgpark haben begonnen.

Foto: Lorenz

Wesermarsch

Waldbrandgefahr: Rauchverbot bei Garten & Ambiente in Nordenham

Von Frank Lorenz
28. Mai 2018 // 19:30

Die Oldtimertage sind gerade erst vorbei, da steht Nordenham schon die nächste Großveranstaltung ins Haus: Am Wochenende gibt es die 15. Auflage von Garten & Ambiente. Die Gäste können sich – Stand jetzt – auf eine sonnige Landpartie einstellen. Doch das Wetter stellt Organisatoren, Aussteller und Besucher vor besondere Herausforderungen.

Raucherbereich vorgesehen

Im Friedeburgpark gilt am Wochenende ein striktes Rauchverbot. „Das ist der einzige Nachteil des guten Wetters. Es ist sehr trocken, die Waldbrandgefahr ist hoch. Darum müssen wir in Sachen Feuer sehr vorsichtig sein“, erläutert Ilona Tetzlaff. Es werde aber einen Raucherbereich geben, der in der Nähe der Gastronomiestände eingerichtet wird.

"Überall Feuerlöscher verteilt"

„Alle Stände, an denen es offenes Feuer gibt, werden zudem gesondert auf die Gefahr hingewiesen. Es werden auch überall Feuerlöscher verteilt“, sagt die Organisatorin.

Rad-Parkplatz und Shuttle-Service

Fürs Wochenende gehen die Organisatoren von zahlreichen Besuchern aus, die per Fahrrad zur Landpartie kommen. „Wir halten einen Abschnitt des Parkplatzes Am Stadtpark komplett für Fahrräder frei“, kündigt die NMT-Geschäftsführerin an.

Shuttleservice vom Fähranleger

Wer dennoch mit dem Auto anreisen will, solle auf einen der Park-and-Ride-Plätze ausweichen. „Wir bieten einen Shuttleservice vom Blexer Fähranleger aus an. Die Busse halten auch am Nordsee-Center sowie am Parkplatz Störtebeker-Bad.“
  • Wann: Samstag, 2. Juni, 10 bis 23 Uhr, und Sonntag, 3. Juni, 10 bis 18 Uhr
  • Wo: Friedeburgpark in Nordenham
  • Karten: Tageskarte 8 Euro, Dauerkarte 14 Euro
  • Internet: www.garten-und-ambiente.de

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
770 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger