Bei Strand-Veranstaltungen wie dem Heimatsommer sollen zukünftig vier große Gastro-Schirme für Schatten sorgen.

Bei Strand-Veranstaltungen wie dem Heimatsommer sollen zukünftig vier große Gastro-Schirme für Schatten sorgen.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Wasserspielgerät und große Schirme für den Nordenhamer Strand

29. April 2021 // 14:55

Im Doppelhaushalt 2020/2021 stehen 60000 Euro für die Aufwertung des Strandgeländes bereit. Doch wofür soll das Geld ausgegeben werden? Darauf haben sich die Mitglieder des Sport-, Freizeit- und Kulturausschusses jetzt mehrheitlich geeinigt: Dort, wo sich früher das Lehrschwimmbecken befand, wird ein Wasserspielgerät aufgestellt. Für die Veranstaltungsfläche beim Unionpier schafft die Stadt vier große Gastro-Sonnenschirme plus Bodenhülsen an.

Spielgerät kommt wohl im Herbst

Damit hat eine viele Monate währende politische Debatte ihren Abschluss gefunden, bei der zwischenzeitlich auch ein 15 Meter hoher Aussichtsturm im Gespräch gewesen war. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass die Schirme, auf die man sich geeinigt hat, mit Glück ab Sommer zur Verfügung stehen werden. Bei dem Spielgerät sei mit einer dreimonatigen Lieferzeit zu rechnen, vermutlich werde es ab Herbst am Strand genutzt werden können.

Für die Aufwertung des Strands ist noch eine weitere Maßnahme beschlossen worden. Welche das ist, lest Ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
583 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger