Das für Juli geplante Reitturnier fällt aus. Man habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, so die Vereinsspitze.

Das für Juli geplante Reitturnier fällt aus. Man habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, so die Vereinsspitze.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Wegen der Corona-Krise: Verein sagt Tossenser Reitturnier ab

12. Juni 2020 // 17:30

Der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Nordbutjadingen hat das für den 11. und 12. Juli geplante Tossenser Reitturnier wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Man habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, so die Vereinsspitze. Doch wegen der weiterhin bestehenden Verbote, Kontaktbeschränkungen und Sicherheitsregelungen sowie Hygienevorschriften sehe man sich leider gezwungen, die Veranstaltung ausfallen zu lassen.

2021 soll es wieder ein Turnier geben

Dies tue man auch, um der Verantwortung gerecht zu werden, die man gegenüber den Beteiligten trage. Im kommenden Jahr wolle man dann wieder ein Turnier anbieten, so der Vorstand. Man freue sich schon jetzt auf jeden, der als Teilnehmer, Zuschauer, Sponsor oder Helfer dabei sein wird.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

401 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger