Der Weihnachtsmann brachte am Freitag Geschenke für die Kinder in Nordenham.

Der Weihnachtsmann brachte am Freitag Geschenke für die Kinder in Nordenham.

Foto: Lorenz

Wesermarsch

Weihnachtsmann verteilt Geschenke an Nordenhamer Kinder

Von Frank Lorenz
20. Dezember 2019 // 17:58

Lachende Gesichter gibt es stets, wenn der Weihnachtsmann Geschenke verteilt. Am Freitagnachmittag besuchte der Mann im roten Rock das Theater Fatale im Güterschuppen in Nordenham. Dort überreichte er die Präsente, die Leserinnen und Leser der Kreiszeitung für ärmere Kinder besorgt hatten.

Wünsche auf den Kärtchen

Seit 20 Jahren organisiert die Kreiszeitung gemeinsam mit der Bürgerstiftung Nordenham und dem Arbeitslosenzentrum diese Geschenkaktion. Die Kinder können einen Wunsch aufschreiben: ein Spielzeug, etwas zum Anziehen, Bücher oder andere kindgerechte Dinge. Diese Kärtchen hängen in der Vorweihnachtszeit am Tannenbaum bei der Kreiszeitung, und die Leserinnen und Leser kommen dann vorbei, um einem der Kinder seinen Wunsch zu erfüllen.

Gemütliche Feierstunde

In einer gemütlichen Feierstunde überreicht dann der Weihnachtsmann die Geschenke an die Jungen und Mädchen. Viele bedankten sich mit einem Gedicht, einem Ständchen oder sogar mit einem Küsschen beim Weihnachtsmann. Auch Bürgermeister Carsten Seyfarth wohnt der Veranstaltung Jahr für Jahr bei und singt gemeinsam mit allen  Anwesenden Weihnachtslieder.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1400 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger