Brötchendeern-Inhaberin Maren Fischer und Bäckermeister Torben zur Horst vor einem Lieferwagen.

Brötchendeern-Inhaberin Maren Fischer und Bäckermeister Torben zur Horst kooperieren.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Wesermarsch: Backwaren kommen bis vor die Haustür

27. November 2020 // 12:02

In der Wesermarsch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, zu frühstücken. Beim Bäcker des Vertrauens können Brötchen, Brot und Kuchen frisch erworben werden. In weniger schwierigen Corona-Zeiten ist es auch möglich, direkt im Café den Start in den Tag zu genießen. Die Brötchendeern verfolgt ein anderes Konzept: Das Unternehmen liefert Backwaren bis vor die Haustür.

Bäckermeister aus Alse ist mit im Boot

Hinter der Idee steckt Maren Fischer aus Bexhövede. Als Partner hat sie Bäckermeister Torben zur Horst aus Alse mit ins Boot geholt.

Wann die Brötchendeern in der Wesermarsch startet und wie das Konzept funktioniert, lest ihr auf NORD|ERLESEN

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger