Damit es beim Impfen der Senioren auch klappt, bieten die Städte und Gemeinden in der Wesermarsch ihre Hilfe an.

Damit es beim Impfen der Senioren auch klappt, bieten die Städte und Gemeinden in der Wesermarsch ihre Hilfe an.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Wesermarsch: Beim Corona-Impfen wird Senioren geholfen

21. Januar 2021 // 15:22

Die Städte und Gemeinden in der Wesermarsch wollen die Menschen ab 80 dabei unterstützen, einen Impftermin zu bekommen.

Bei Bedarf Fahrt zum Impfzentrum

Und sie wollen den Senioren auch helfen, zum Impfzentrum nach Brake zu kommen, wenn diese in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Auf das Hilfsangebot haben sich die neun Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Wesermarsch und Landrat Thomas Brückmann verständigt. Damit reagieren die Bürgermeister auf die befürchteten Schwierigkeiten für Senioren, wenn sich diese einen Impftermin über eine Hotline oder eine Internet-Plattform des Landes Niedersachsen besorgen müssen.

Mehr lest Ihr demnächst unter www.norderlesen.de und am Freitag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
684 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger