Das Braker Siel ist marode. Nun gibt es eine Variante, wie Abhilfe geschaffen werden soll.

Das Braker Siel ist marode. Nun gibt es eine Variante, wie Abhilfe geschaffen werden soll.

Foto: Kikker

Wesermarsch

Wesermarsch: Deiche sind in gutem Zustand

Von Gabriele Gohritz
2. Mai 2019 // 17:30

Die Deiche in der Wesermarsch sind nach dem milden Winter in einem gutem Zustand. Das wurde während der Frühjahrsdeichschau festgestellt. Die Kommission befasste sich bei ihrer Bereisung aber auch mit anstehenden Baumaßnahmen.

Bauwerk ist marode

Dazu gehört das Braker Siel. Das Bauwerk ist marode. Nun soll eine Erneuerung in Teilabschnitten erfolgen. So soll ein Rohrsiel entstehen und das alte Pumpenhaus aus dem Jahr 1928 abgerissen werden. Vorhandene Pumpen werden instand gesetzt.

Rönnel wird verbreitert

Die Rönnel soll ausgebaut, sprich verbreitert werden. Das Mündungsschöpfwerk Käseburg soll eine zusätzliche Pumpe bekommen. Für das alles ist aber ein Planfeststellungsverfahren erforderlich.
Wo es weitere Baumaßnahmen an den Deichen gibt, lest Ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7676 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram