Bei einem Unfall in der Wesermarsch kam am Mittwoch ein Motorradfahrer aus Brake ums Leben.

Bei einem Unfall in der Wesermarsch kam am Mittwoch ein Motorradfahrer aus Brake ums Leben.

Foto: Lothar Scheschonka

Wesermarsch

Wesermarsch: Motorradfahrer aus Brake stirbt nach Unfall

18. Juni 2020 // 06:53

Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch Nachmittag bei einem Unfall im Landkreis Wesermarsch ums Leben gekommen. Er wurde von einem Autofahrer übersehen.

Fahrzeug übersehen

Der 69 Jahre alte Autofahrer ist aus Schwei in Richtung Ovelgönne unterwegs gewesen. Er wollte dann links abbiegen, übersah dabei aber den entgegenkommenden 55-jährigen Motorradfahrer aus Brake.

Der 55-Jährige Braker war so schwer verletzt, dass er trotz Rettungs- und Reanimationsmaßnahmen durch Ersthelfer sowie durch einen Notarzt starb.

Straße gesperrt

Der 69-Jährige Fahrzeugführer aus der Gemeinde Stadland wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 15.000 Euro. Die Landesstraße 885 war bis circa 18.30 Uhr gesperrt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

469 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger