Museumsdirektor Timothy Saunders und NMT-Geschäftsführerin Ilona Tetzlaff präsentieren das Plakat für den Museumszauber am 3. und 4. November.

Museumsdirektor Timothy Saunders und NMT-Geschäftsführerin Ilona Tetzlaff präsentieren das Plakat für den Museumszauber am 3. und 4. November.

Foto: Welbhoff

Wesermarsch

Zauberhafte Tage im Museum Nordenham

Von Sophia Welbhoff
20. September 2018 // 17:30

Kräuter und Gewürze, Kerzen oder auch Haus- und Gartendekoration: Mit den unterschiedlichsten Waren wollen 32 Aussteller am 3. und 4. November Gäste zum Museumszauber ins Museum Nordenham locken. Die Ausstellung findet zum ersten Mal an diesem Ort statt.

"Eine tolle Bandbreite an Sachen"

"Die Ausstellung ist explizit keine Weihnachtsausstellung", sagt Ilona Tetzlaff, Geschäftsführerin von Nordenham Marketing & Touristik (NMT), sondern vielmehr eine schöne Veranstaltung für die kalte Jahreszeit. Angeboten werde "eine tolle Bandbreite anSachen, zum Beispiel für einen selbst oder für einen lieben Menschen", so Tetzlaff.

Regelmäßiges Event

Das Event wird schon seit vielen Jahren organisiert, ehemals bekannt unter dem Namen Winter & Ambiente. Im vergangenen Jahr war die Ausstellung als "Mühlenzauber" in die Moorseer Mühle gezogen. Hintergrundinformationen dazu, weshalb die Organisatoren das Museum für den geeigneteren Ausstellungsort halten als die Mühle, gibt es am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch zu lesen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8185 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram