In einem Nordenhamer Altenheim sind zwei alte Frauen mit einer Corona-Infektion gestorben.

In einem Nordenhamer Altenheim sind zwei alte Frauen mit einer Corona-Infektion gestorben.

Foto: Symbolfoto Gollnow/dpa

Wesermarsch

Zwei Corona-Todesfälle in Nordenhamer Altenheim

8. Dezember 2020 // 15:23

In der Wesermarsch sind die Todesfälle Nummer 10 und 11 im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beklagen

Inzidenzwert liegt nun bei 111,8

Bei den Verstorbenen handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 94 und 84 Jahren aus Nordenham. Beide waren Bewohnerinnen eines Nordenhamer Altenheimes, in dem es einen Corona-Ausbruch gegeben hatte.

Die Gesamt-Zahl der Corona-Infektionen ist in der Wesermarsch am Dienstag um 4 auf 715 gestiegen. Den 7-Tage-Inzidenzwert gibt das Niedersächsische Landesgesundheitsamt am Dienstagmorgen mit 111,8 an.

Mehr lest Ihr am Mittwoch in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
262 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger