Zwei junge Leute sind bei einem Unfall in Seefeld verletzt worden.

Zwei junge Leute sind bei einem Unfall in Seefeld verletzt worden.

Foto: Symbolfoto: Gentsch

Wesermarsch

Zwei Verletzte bei Unfall in Seefeld

13. Oktober 2020 // 14:27

Bei einem Verkehrsunfall in Seefeld in der Gemeinde Stadland sind ein 24-Jähriger und seine 20 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt worden.

Am Montag gegen 17.25 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Audi den Seefelder Weg in Richtung Seefeld. An der Einmündung zum Seefelderschart (Landstraße 855) bog er rechts ein und übersah den vorfahrtsberechtigten Peugeot des 24-jährigen Seefelders.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden beide Autos in den Straßengraben geschleudert. Die Verletzten wurden durch Rettungskräfte behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige erlitt Prellungen, die 20-Jährige eine Frakturverletzung am rechten Fuß.

Den 18-jährigen Unfallverursacher erwarten nun Bußgeldverfahren und ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung, teilt die Polizei mit.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
967 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger