Eine Minute nach dem Feldverweis gegen einen TSV-Spieler traf Dennis Wego (links) zum 2:2-Endstand gegen den FC Rastede.

Eine Minute nach dem Feldverweis gegen einen TSV-Spieler traf Dennis Wego (links) zum 2:2-Endstand gegen den FC Rastede.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Abbehauser Fußballer erkämpfen sich einen Punkt in Unterzahl

15. August 2021 // 17:59

Im ersten Saisonspiel der Fußball-Bezirksliga hat der TSV Abbehausen am Sonntag zu Hause ein Unentschieden gegen den Aufstiegs-Mitfavoriten FC Rastede erreicht. Das 2:2 durch Dennis Wego fiel unmittelbar nach einer Gelb-Roten Karte für die Gastgeber.

Danny Kühn hatte den frühen Rückstand kurz vor der Halbzeit ausgeglichen. In der 81. Minute flog ein Abbehauser vom Platz, keine 60 Sekunden fiel das 2:2.

Wie die spannende Partie verlaufen ist und was Trainer Jörg Frerichs gesagt hat, lest ihr am Montag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
77 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger