In der vergangenen Saison gewannen die Braker (rote Trikots) das Zweitrundenspiel im Pokalwettbewerb mit 2:0 in Abbehausen.

In der vergangenen Saison gewannen die Braker (rote Trikots) das Zweitrundenspiel im Pokalwettbewerb mit 2:0 in Abbehausen.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Abbehauser Fußballer sind heiß auf den SV Brake

Von Nikola Mihajlov
4. August 2018 // 09:30

Alle Jahre wieder: Das Fußball-Bezirkspokalspiel zwischen dem TSV Abbehausen und dem SV Brake wird fast jedes Jahr ausgetragen. Am Sonntag wollen die Bezirksligakicker den Landesliga-Aufsteiger aus der Kreisstadt aus dem Wettbewerb werfen. Das gelang den Abbehausern zuletzt vor drei Jahren.

Vor drei Jahren gewann der TSV im Elfmeterschießen

Von den letzten vier Pokalspielen (2012, 2015, 2016 und 2017) entschied der SVB gegen den TSV drei für sich. Vor drei Jahren bejubelte Abbehausen einen 6:5-Sieg nach Elfmeterschießen auf eigenem Platz. Der TSV hatte zwei Rückstände aufgeholt. Nach 90 Minuten stand es 2:2.

Immer knappe Spiele

Der Blick auf die jüngsten Begegnungen zwischen diesen beiden Teams zeigt aber, dass der Unterschied gar nicht so groß ist. In der Liga gewann der TSV das Kreisderby am 29. April sogar (2:0). Im Poligras-Stadion hatte sich Brake in der Hinrunde durchgesetzt (2:1). Auch im Pokal ging es knapp zu. Vor einem Jahr setzten sich die Kreisstädter mit 2:0 bei den Abbehausern durch.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger