Pfarrer Karl Jasbinschek und Pastorin Heike Boelmann-Derra zeigen Streichholzschacheln und LED-Kerzen, die beim ökumenischen Freiluft-Gottesdienst an Heiligabend genutzt werden.

Pfarrer Karl Jasbinschek und Pastorin Heike Boelmann-Derra laden an Weihnachten zu drei ökumenischen Weihnachtsandachten ein. Eine findet auf dem Schulhof der Grundschule St. Willehad statt.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Andachten finden an Weihnachten im Freien statt

15. Dezember 2020 // 14:33

Weihnachten ist für viele Menschen ohne Kirchenbesuch nicht denkbar. So sind die Weihnachtsgottesdienste am Heiligabend jedes Jahr gut besucht, teils sogar überfüllt. Das wird in diesem Jahr anders aussehen. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen sich die Kirchengemeinden etwas einfallen lassen. In Nordenham wird es am 24. Dezember drei ökumenische Weihnachtsandachten im Freien unter dem Motto „Bethlehem ist überall“ geben.

Die Weihnachtsgottesdienste finden auch bei schlechtem Wetter statt. Die Zeiten und Orte:

  • 15 Uhr: Schulhof St.-Willehad-Schulle
  • 16 Uhr: Bahnhofsvorplatz
  • 17 Uhr: Marktplatz

Es gelten die gängigen Corona-Regeln.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
569 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger