Die Braker Polizei hofft bei der Aufklärung des Falls auf Zeugen.

Die Braker Polizei hofft bei der Aufklärung des Falls auf Zeugen.

Foto: picture alliance / Patrick Pleul

Wesermarsch

Auto treibt mit eingeschalteter Beleuchtung im Braker Sieltief

26. September 2021 // 13:31

Am Wochenende meldeten aufmerksame Passanten einen im Braker Sieltief treibenden Pkw mit eingeschalteter Fahrzeugbeleuchtung.

Polizisten springen ins Wasser

Zu diesem Zeitpunkt war unklar, ob sich noch Personen im Fahrzeug befanden. Die wenig später eintreffenden Beamten des Polizeikommissariats aus Brake zögerten nicht lange und schwammen kurzerhand zu dem Pkw. Bei bereits einsetzender Dunkelheit konnte der geflutete Fahrzeuginnenraum nicht vollständig eingesehen werden.

Der BMW wurde mit Hilfe eines Krans sowie unter dem Einsatz von Tauchern der DLRG und der freiwilligen Feuerwehr Brake aus dem Wasser geborgen.

Inzwischen steht fest, dass sich niemand in dem Auto befand. Wie das Fahrzeug am Freitagabend in das Braker Sieltief gelangte, ist Gegenstand der Ermittlungen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Brake unter 0 44 01/93 50 in Verbindung zu setzen.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger