Ein schwerer Unfall hat sich in Butjadingen ereignet.

Ein schwerer Unfall hat sich in Butjadingen ereignet.

Foto: Symbolfoto: dpa

Wesermarsch

Autofahrer überschlägt sich in Butjadingen und landet im Graben

Von Christoph Heilscher
15. August 2018 // 15:31

Ein 31-jähriger BMW-Fahrer aus Butjadingen hat sich am Dienstagabend mit seinem Wagen überschlagen. Anschließend landete er mit seinem Auto in einem Graben.

Unangepasste Geschwindigkeit

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann wahrscheinlich zu schnell. Er war auf der L859 in Richtung Tossens unterwegs. Dabei überschlug er sich. Die Fahrt endete in einem Graben voller Wasser. Mit Hilfe seines hinter ihm fahrenden Bruders konnte sich der Mann aus dem Auto befreien. Er blieb unverletzt.

15.000 Euro Schaden

Vorsorglich wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde komplett zerstört. Die Polizei schätzt den Wert des Fahrzeugs auf 15.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger