In Einsatz für die Prävention: Swantje Eisenhauer ist dafür jetzt hauptverantwortlich beim Polizeikommissariat Brake zuständig.

In Einsatz für die Prävention: Swantje Eisenhauer ist dafür jetzt hauptverantwortlich beim Polizeikommissariat Brake zuständig.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Brake: Polizei hat neue Präventionsbeamtin

16. November 2021 // 18:00

„Prävention hat mich schon immer interessiert“, sagt Swantje Eisenhauer.

Und Prävention, eine der ureigensten Aufgaben der Polizei, ist nun der Arbeitsschwerpunkt der 35 Jahre alten Polizeikommissarin. Sie ist die neue Präventionsbeamtin des Polizeikommissariats Brake. Seit Mitte Oktober ist sie hauptverantwortlich für diesen Bereich zuständig.

Von Brake bis Lemwerder

Sie ist Nachfolgerin von Jürgen Zimmer, der nach 22 Jahren Ende August in den Ruhestand ging. Jetzt ist es die Aufgabe von Swantje Eisenhauer, den gesamten Bereich der Polizeipräventionsarbeit im Zuständigkeitsgebiet des Polizeikommissariats von Brake bis Lemwerder abzudecken.

Was zu dem Aufgaben von Swantje Eisenhauer gehört und wie sie für Terminabsprachen zu erreichen ist, steht am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger