Am Montag hat sich auf der B 212 in Brake ein Unfall ereignet, bei dem vier Menschen leicht verletzt wurden.

Am Montag hat sich auf der B 212 in Brake ein Unfall ereignet, bei dem vier Menschen leicht verletzt wurden.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Brake: Unfall auf B 212 mit vier Leichtverletzten

5. Juli 2021 // 12:57

Vier Personen sind am Montag, 5. Juli, gegen 7.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 212 in Brake leicht verletzt worden.

Zur Unfallzeit befuhr ein 18-jähriger Delmenhorster die Bundesstraße 212 mit einem Audi von Elsfleth in Richtung Brake. In Höhe der Mülldeponie musste er verkehrsbedingt bremsen. Die folgende 24 Jahre alte Frau aus Elsfleth reagierte auf das Bremsmanöver und stoppte ihren VW rechtzeitig. Gleiches galt für den Toyota einer 53-Jährigen aus Elsfleth. Als viertes Fahrzeug folgte ein BMW einer 23-Jährigen aus Elsfleth, die den Wagen nicht mehr zum Stehen bringen konnte und auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle anderen Fahrzeuge ineinandergeschoben.

Drei Rettungswagen im Einsatz

Die Unfallverursacherin, die 53-Jährige und ihre 19-jährige Mitfahrerin sowie die 24-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden mit insgesamt drei Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren.

Polizei sucht Zeugen

Der Gesamtschaden wurde von der Polizei mit 26 000 Euro beziffert. Der BMW, der Toyota und der VW mussten von Abschleppunternehmen geborgen werden. Für die Dauer des Rettungseinsatzes und die Bergungsarbeiten war die Bundesstraße 212 voll gesperrt. Im Berufsverkehr kam es zu Verkehrsbehinderungen. Zeugen, die weitere Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter 0 44 01/935-115 mit der Polizei Brake in Verbindung zu setzen.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
507 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger