Das St.-Bernhard-Hospital in Brake ist bei einer neuen Mobilitäts-App im Testbetrieb ein Partner.

Das St.-Bernhard-Hospital in Brake ist bei einer neuen Mobilitäts-App im Testbetrieb ein Partner.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Braker Hospital testet neue Mobilitäts-App

11. April 2022 // 17:18

Schnell zum Arzt – das wollen auch Menschen, die kein Auto haben. Derzeit erprobt das Braker Hospital ein Mobilitätsportal.

Hilfe für Flüchtlinge

Dabei spielen Ehrenamtliche eine große Rolle. Im Projekt „MoPo gesund – Mobilitätsportal für das Gesundheitswesen“ wurde ein Angebot entwickelt, das die Erreichbarkeit zu Kliniken, Fachärzten, Pflegeheimen und mehr im Landkreis Wesermarsch verbessern soll. Das Angebot gilt für Patienten als auch Besucher und Mitarbeitende - und es macht Flüchtlingen das Leben leichter.

Wie die App funktioniert, steht am Dienstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1810 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger