Das Ziel sind bis zu 900 zusätzliche Impfungen.

Das Ziel sind bis zu 900 zusätzliche Impfungen.

Foto: Modla/dpa

Wesermarsch

Butjadingen: Im Januar kommt das mobile Impfteam des Kreises

3. Dezember 2021 // 19:50

Das mobile Impfteam des Landkreises Wesermarsch kommt im Januar nach Butjadingen. Das Ziel sind bis zu 900 zusätzliche Impfungen.

Im Idealfall wird an drei Tagen geimpft

Das hat Bürgermeister Axel Linneweber diese Woche mitgeteilt. Wenn alles nach Plan laufe, werde das Impfteam Anfang kommenden Jahres an drei Tagen in Butjadingen zu Gast sein. Bis zu 300 Impfwillige könnten am Tag versorgt werden. Dies sei eine gute Nachricht, da sie die eigene Impfkampagne gut ergänze. Niedergelassene Ärzte haben in der Gemeinde bereits zwei große Impfaktionen sowie eine kleine angeboten. Eine weitere Aktion folgt am 11. Dezember.

Wie viele Menschen bei den bisherigen Impfaktionen versorgt worden sind, lest Ihr am Sonnabend in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger