Dorfkonferenz Waddens.

Der Beschluss, einen Neubau zu errichten, wurde bei der letzten Dorfkonferenz des Jahres in Waddens gefasst.

Foto: pr

Wesermarsch

Butjadingen: In Waddens soll Dorfgemeinschaftshaus entstehen

17. Dezember 2022 // 12:00

Die Waddenser haben ab Januar keine Dorfgaststätte mehr, aus dem Butjenter wird ein Gästehaus. Als Ersatz soll ein neues Dorfgemeinschaftshaus dienen.

Konzept soll entwickelt werden

Den Beschluss, einen Neubau zu errichten, haben die Waddenser bei ihrer jüngsten Dorfkonferenz gefasst. Die kommenden drei, vier Monate wollen die Waddenser nutzen, um ein Konzept zu erstellen. Welche Anforderungen gibt es an das Dorfgemeinschaftshaus? Wie groß muss es sein? Wie teuer dürfte es in etwa werden? „All das wollen wir klären, bevor wir unser Anliegen der Politik vortragen“, macht Dorfsprecher Dirk Warns deutlich.

Bestimmte Dinge stehen schon fest

Der neue Treffpunkt der Waddenser soll ein Ort sein, an dem Geburtstagsfeiern genauso stattfinden können wie Jahreshauptversammlungen oder Mutter-Kind-Turnen. Eine Gaststätte soll das neue Domizil nicht werden.

Bis zur Nutzung kann es zwei, drei Jahre dauern

Klar ist außerdem, dass das neue Dorfgemeinschaftshaus möglichst in der Nähe der Turnhalle stehen und auch an Gruppen und Vereine aus den Nachbarorten vermietet werden soll. Dirk Warns geht davon aus, dass es zwei, drei Jahre dauern wird, bis das Dorfgemeinschaftshaus fertig ist.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
526 abgegebene Stimmen