Bürgermeisterin Ina Korter (rechts) zeichnete die Festival-Macher mit der "Goldenen Krabbe" aus.

Bürgermeisterin Ina Korter (rechts) zeichnete die Festival-Macher mit der "Goldenen Krabbe" aus.

Foto: Timmermann

Wesermarsch

Butjadingen: Kulturpreis für Festival-Macher

Von nord24
19. August 2018 // 17:30

Andys Jugendkultur-Verein ist der Träger des Kunst- und Kulturpreises 2018 „Goldene Krabbe“ der Gemeinde Butjadingen. Die Bronzeskulptur wurde den Veranstaltern des Musik-Festival Andy ist auf einem Tennisturnier im Rahmen der Eröffnung der 33. Gezeiten-Woche überreicht.

Eine Überraschung

Damit hatten die Festival-Macher nicht gerechnet. Entsprechend stolz waren sie bei der Übergabe des Preises durch Butjadinges Bürgermeisterin Ina Korter. Die Jury hatte den Jugendkultur-Verein ausgewählt, weil er seit mehr als fünf Jahren ein Angebot für eine Personengruppe schafft, für die  das reichhaltige Kulturprogramm in der Gemeinde vorher noch nicht so viel zu bieten hatte - nämlich für jüngere Menschen.

Zwei Tage Festival

Bei dem Festival Andy ist auf einem Tennisturnier treten auf einem Resthof bei Tossens zwei Tage lang verschiedene Punk-, Rock- und Hiphop-Bands auf. Anfang August kamen dazu rund 1000 Besucher.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger