Freuen sich, dass das Projekt mit vereinten Kräften erfolgreich umgesetzt werden konnte (von links): Uwe Baumann (Bauamt), Bürgermeister Axel Linneweber, Ortsbrandmeister Wilfried Schröder, Thomas Büsing (Dorfgemeinschaft), Astrid Siefken (Turnverein), Frank Linneweber (Feuerwehr) und Birgit Büsing (Turnverein).

Freuen sich, dass das Projekt mit vereinten Kräften erfolgreich umgesetzt werden konnte (von links): Uwe Baumann (Bauamt), Bürgermeister Axel Linneweber, Ortsbrandmeister Wilfried Schröder, Thomas Büsing (Dorfgemeinschaft), Astrid Siefken (Turnverein), Frank Linneweber (Feuerwehr) und Birgit Büsing (Turnverein).

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Butjadingen: Sanierung der früheren Eckwarder Schule abgeschlossen

11. Dezember 2020 // 17:30

Viele werden es nicht mitbekommen haben, doch Freitag war ETGFUD - ein Tag großer Freude und Dankbarkeit. So formulierte es Bürgermeister Axel Linneweber während seiner Rede in den rundum sanierten Räumen der früheren Eckwarder Schule. Seit Ende Juni war das Projekt mit viel ehrenamtlichem Engagement umgesetzt worden. Jetzt übergaben die Helfer die Räume offiziell der Gemeinde.

Neue Duschen und neue Toiletten

Unter anderem gibt es in dem Gebäude jetzt neue Duschen und Toiletten. Zudem ist die kleine Turnhalle auf Vordermann gebracht worden. Axel Linnewebers besonderer Dank galt den Ideengebern und Hauptakteuren Thomas Büsing und Frank Linneweber, aber auch Bauamtsmitarbeiter Uwe Baumann, der das Vorhaben seitens der Gemeinde mit viel Herzblut begleitet hätte. „Ich freue mich schon auf die nächsten Projektideen der Eckwarder“, betonte der Bürgermeister.

Welche Projekte die Eckwarder in den kommenden Jahren in Zusammenarbeit mit der Gemeinde umsetzen wollen, lest ihr am Sonnabend in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
269 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger