Er sei nie der „Blaulicht-Typ“ gewesen, sagt Reiner Przyklang. Die Geschicke der DLRG-Ortsgruppe zu lenken und dafür zu sorgen, dass die Mannschaft als ein eingeschworenes Team zusammenhält, das war vier Jahrzehnte lang seine Welt.

Er sei nie der „Blaulicht-Typ“ gewesen, sagt Reiner Przyklang. Die Geschicke der DLRG-Ortsgruppe zu lenken und dafür zu sorgen, dass die Mannschaft als ein eingeschworenes Team zusammenhält, das war vier Jahrzehnte lang seine Welt.

Foto: Detlef Glückselig

Wesermarsch

Chef der Butjadinger DLRG verlässt die Brücke

8. April 2022 // 18:13

Fast 41 Jahre lang war Reiner Przyklang Vositzender der DLRG-Ortsgruppe Butjadingen. Nun will er das Amt an einen Jüngeren abgeben.

Vorsitzender seit 1981

Reiner Przyklangs Name ist eng mit der Geschichte der Butjadinger DLRG verbunden - er hat sie von der ersten Zeile an mit geschrieben. Als die Ortsgruppe 1975 gegründet wurde, übernahm er das Amt des Schatzmeisters, rückte dann 1981 auf den Posten des 1. Vorsitzenden auf.

Was Reiner Przyklang so toll an der DLRG findet und wer sein Nachfolger werden soll, das steht am Samstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2039 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger