Der Jugendraum im Gemeindehaus wird reaktiviert. Er wird zum Jugendtreff Hammelwarden. Kerstin Freitag, die die Idee hatte, und ihre Mitstreiter freuen sich auf das erste Treffen.

Der Jugendraum im Gemeindehaus wird reaktiviert. Er wird zum Jugendtreff Hammelwarden. Kerstin Freitag, die die Idee hatte, und ihre Mitstreiter freuen sich auf das erste Treffen.

Foto: Kerstin Seeland

Wesermarsch

Chillen und spielen im Jugendtreff Hammelwarden

Autor
Seeland
6. Januar 2022 // 16:30

Im Braker Stadtsüden bekommen Jugendliche einen Raum: den Jugendtreff Hammelwarden.

Ob alleine zurückgezogen Musik hören oder mit anderen zusammen etwas kochen, spielen, Filme schauen oder mehr: All das soll unter Einhaltung der Corona-Regeln möglich sein. Und zwar als ortsnahes Angebot. Damit hatte es im Stadtsüden seit längerem gehapert. Und zu Zeiten von Corona gibt es für Jugendliche kaum Begegnungsmöglichkeiten. Das soll sich nun ändern.

Auch ein Rückzugsort

In den Räumlichkeiten des Gemeindehauses neben der Friedrichskirche können sich Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren künftig wieder treffen. Der Jugendtreff in Hammelwarden bietet Aktionen an – oder auch einen Rückzugsort außerhalb der eigenen vier Wände.

Wie die Idee zum Jugendtreff entstand und wann es los geht, steht am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
814 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger