Die Commerzbank hat angekündigt, ihre Filialen in Nordenham und Brake zu schließen. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Die Commerzbank hat angekündigt, ihre Filialen in Nordenham und Brake zu schließen. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Foto: dpa

Wesermarsch

Commerzbank kündigt Filial-Schließungen in Brake und Nordenham an

6. Juli 2021 // 16:38

Die Commerzbank will ihre Filialen in Nordenham und Brake noch in diesem Jahr schließen. Das kündigt das Unternehmen in einer Pressemitteilung an.

Was das für die Kunden dort konkret bedeutet, werde ihnen individuell mitgeteilt, sobald der Zeitplan und die Details zur Schließung der einzelnen Filialen feststehen.

„Wir haben während der Pandemie festgestellt, dass Beratung ´remote´ – also ohne Filiale – gut funktioniert und für die Kunden schnell, einfach und bequem ist“, so Niederlassungsleiterin Kathrin Fandrich. „Wir bieten genau das, was unsere Kunden wollen: Tägliche Bankgeschäfte mobil und online, persönliche Beratung nach Bedarf.“

Grundsätzlich bleibe es bei der Strategie digital und persönlich, denn das persönliche Gespräch sei nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der Kundenbetreuung, betont Fandrich. In Bremerhaven, Oldenburg und Wilhelmshaven werde die Commerzbank weiterhin vor Ort sein.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
508 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger