Im Vergleich zum Pokalspiel beim TSV Abbehausen müssen sich die Braker etwas steigern, um am Sonntag beim SV Hansa Friesoythe die ersten Punkte zu erringen.

Im Vergleich zum Pokalspiel beim TSV Abbehausen müssen sich die Braker etwas steigern, um am Sonntag beim SV Hansa Friesoythe die ersten Punkte zu erringen.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Der SV Brake spielt wieder in "seiner" Landesliga

Von Nikola Mihajlov
10. August 2018 // 19:30

Endlich zurück: Zwei Jahre nach dem Abstieg in die Fußball-Bezirksliga kehrt der SV Brake am Sonntag wieder auf die Bühne der Landesliga zurück. Er startet mit einem Auswärtsspiel gegen den SV Hansa Friesoythe.

Zuletzt am 20. April in Friesoythe gespielt

Die Vereine trafen schon in der Saison 2015/2016 in der Landesliga aufeinander. In Friesoythe spielte Brake zuletzt am 20. April 2016 und verlor gegen den damaligen Landesliga-Aufsteiger mit 0:1.

Pokalduell in der vergangenen Saison

Das jüngste Duell ist allerdings nicht allzu lange her. Im Bezirkspokal der vergangenen Saison gewann die Mannschaft von Trainer Gerold Steindor mit 3:0 gegen den damals höherklassigen SV Hansa. Am 3. Oktober 2017 standen jedoch zwölf Spieler im 17er Kader des SVB, die den Klub verlassen haben. Einer davon ist Angreifer André Jaedtke, der jetzt das Friesoyther Trikot trägt.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger