In der Wesermarsch steht den Menschen ein geringeres Pro-Kopf-Einkommen zur Verfügung als im Bundesschnitt.

In der Wesermarsch steht den Menschen ein geringeres Pro-Kopf-Einkommen zur Verfügung als im Bundesschnitt.

Foto: dpa

Wesermarsch

Einkommen in der Wesermarsch unterm Schnitt

13. April 2022 // 16:33

Obwohl in den Industriebetrieben gute Gehälter gezahlt werden, ist das verfügbare Pro-Kopf-Einkommen in der Wesermarsch im Bundesvergleich eher niedrig.

Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung hat jetzt einen bundesweiten Vergleich der Einkommen in den 401 deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten vorgelegt. Im Bundesschnitt lag das verfügbare bundesweite Pro-Kopf-Einkommen laut Studie bei 23 706 Euro. Für den Landkreis zwischen Weser und Jade hat das WSI 22 842 Euro errechnet.

Mehr lest Ihr am Donnerstag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2035 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger