In dem neu eingerichteten Tunnel können sich Hunde austoben. Ebenso wie in einem Sandspielplatz, einer Pyramide und einem Teich.

In dem neu eingerichteten Tunnel können sich Hunde austoben. Ebenso wie in einem Sandspielplatz, einer Pyramide und einem Teich.

Foto: von Thülen

Wesermarsch

Erster Hundespielplatz in Burhave eingerichtet

Von nord24
16. August 2018 // 16:30

In Burhave ist der erste Spielplatz für Hunde in der Region entstanden. Eingerichtet hat den Platz der Verein Touristik Butjadingen in Zusammenarbeit mit der Tourismus-Service Butjadingen (TSB) auf dem Freilaufgelände hinter der Spielscheune. 

Tunnel und Teich

Der Platz ist seit dem 30. Juni so gut wie fertiggestellt. Es sind dort eine Pyramide, mehrere Baumstämme, ein umrandeter Sandspielplatz, ein Tunnel, ein Hügel und ein Teich angeordnet. Nur der Teich muss noch mit Wasser gefüllt werden.

Zusammenarbeit mit der TSB

Auf die Idee kam der Vorstand des Vereins Touristik Butjadingen. Immer wieder hatten Besucher in der Gemeinde angemerkt, dass es keinen Hundespielplatz gibt. Der Verein setzte sich daraufhin mit der TSB zusammen.

Viele positive Reaktionen

Auf der im vergangenen Jahr eröffneten Hundewiese hinter der Spielscheune in Burhave sind die Hindernisse und Spielgeräte aufgebaut worden. Die TSB unterstütze den Verein Touristik Butjadingen dabei finanziell und materiell. Laut Vorstand des Vereins hat es schon viele positive Rückmeldungen gegeben.    

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1117 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger