Organisiert hatte den Abend der gebürtige Braker Mats Nickelsen (links), der Radiosportreporter beim Norddeutschen Rundfunk ist.

Organisiert hatte den Abend der gebürtige Braker Mats Nickelsen (links), der Radiosportreporter beim Norddeutschen Rundfunk ist.

Foto: Geisel

Wesermarsch

„Ey Schiri!“ mit Bundesliga-Schiedsrichter Patrick Ittrich ein Erfolg

20. Juni 2022 // 12:01

Im Centraltheater in Brake hat es eine intermediale Show zum Thema Schiedsrichterwesen im Fußball mit Bundesliga-Referee Patrick Ittrich aus Hamburg und Radiosportreporter Mats Nickelsen von Norddeutschen Rundfunk gegeben.

Dem gebürtigen Braker Mats Nickelsen gelang es, seinen Gesprächspartner zum Reden über verschiedene Erlebnisse zu bringen, die nicht allgemein bekannt waren. Der 43-jährige erzählte auch über den Umgangston auf den Plätzen.

Kölner Keller und Piepfahne

Es wurden Nachwuchsschiedsrichter zum Quiz auf die Bühne gebeten, wo es eine Szene richtig zu bewerten und die Dezibelhöhe der Schiedsrichterpfeife zu schätzen galt. Patrick Ittrich sprach über den „Kölner Keller“ und die „Piepfahne“.

Was der Referee sonst noch so alles preisgab, lest ihr in der Dienstag-Ausgabe der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger