In dieser Woche sind bislang fünf Corona-Fälle im Landkreis Wesermarsch aufgetreten. Alle Betroffenen haben sich offensichtlich beim Skiurlaub in Tirol infiziert.

In dieser Woche sind bislang fünf Corona-Fälle im Landkreis Wesermarsch aufgetreten. Alle Betroffenen haben sich offensichtlich beim Skiurlaub in Tirol infiziert.

Foto: Symbolbild: Augstein (dpa)

Wesermarsch

Fünfter Corona-Fall in der Wesermarsch

20. März 2020 // 12:29

Es gibt einen fünften Corona-Fall in der Wesermarsch. Das teilt das Gesundheitsamt des Landkreises mut.

Frau mittleren Alters erkrankt

Dabei handelt es sich um eine Frau mittleren Alters. Sie gehört zu jener zwölfköpfigen Reisegruppe, die sich seit ihrer Rückkehr aus dem Skiurlaub in häuslicher Quarantäne befindet und in der die ersten drei Corona-Fälle für die Wesermarsch aufgetreten sind.

Der Frau geht es laut Gesundheitsamt den Umständen entsprechend gut. Sie wird ambulant in häuslicher Quarantäne betreut. Gleiches gilt weiterhin für die bisherigen vier Corona-Patienten in der Wesermarsch. Auch deren Zustand ist stabil.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1302 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger