In ihrem Vorgarten in der Bremer Straße in Nordenham zieht Inga Lüdke in Hochbeeten Gemüse und Kräuter.

In ihrem Vorgarten in der Bremer Straße in Nordenham zieht Inga Lüdke in Hochbeeten Gemüse und Kräuter.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Gartenserie: Platz ist im kleinsten Garten

11. Juli 2021 // 10:05

Im neuen Teil unserer Serie „Naturnahe Gärten“ stellen wir einen Garten vor, der nur 205 Quadatmeter groß ist.

Gärtnern vor und hinterm Reihenhaus

Als Inga Lüdke das Reihenhaus in der Bremer Straße in Nordenham vor vier Jahren übernahm, sei alles kahl gewesen, erzählt sie. Rasen vorm Haus, Rasen hinterm Haus. Sonst nichts. Vorm Haus gedeihen inzwischen Salat, Kartoffeln, Auberginen, Erdbeeren und vieles mehr in drei Hochbeeten. Hinterm Haus Tomaten, Gurken, Zuckermais, Wein und Clematis.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
174 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger