Die hohen Spritpreise führen auch in der Wesermarsch zu einer stärkeren Nachfrage bei Elektro-Autos. Interessenten müssen sich aber oft lange gedulden. Für manche Modelle betragen die Lieferzeiten bis zu einem Jahr.

Die hohen Spritpreise führen auch in der Wesermarsch zu einer stärkeren Nachfrage bei Elektro-Autos. Interessenten müssen sich aber oft lange gedulden. Für manche Modelle betragen die Lieferzeiten bis zu einem Jahr.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Hohe Spritpreise kurbeln den Elektroauto-Kauf an

14. April 2022 // 11:37

E-Autos sind gefragter denn je – angesichts hoher Spritpreise und staatlicher Zuschüsse. Doch der Ukraine-Krieg verschärft den Materialmangel.

Hohe Nachfrage in der Wesermarsch

“Jeder vierte Neuwagen, der bei uns zugelassen wird, ist ein E-Auto“, weiß Björn Müller, Geschäftsführer des Opel-Autohauses Gebrüder Müler in Nordenham.

Umweltprämie für viele noch unsicher

Da die staatliche Förderung erst bei Zulassung ausgezahlt wird, sind viele Kunden verunsichert. Wer jetzt ein Auto kauft muss oftmals auf eine Lieferung im kommenden Jahr warten.

Wie sich der Auto-Markt in der Wesermarsch entwickelt hat und worauf Verbraucher beim Kauf von einem E-Auto achten müssen, lest ihr in der Kreiszeitung.

Der Ladestecker steckt im Elektroauto beim Laden an der Wallbox zuhause in der Garage.

Der Ladestecker steckt im Elektroauto beim Laden an der Wallbox zuhause in der Garage.

Foto: imago images/Martin Bäuml Fotodesign

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger