Nils Schumacher aus Nordenham ist 30 Jahre jung und Vorsitzender des Schützenvereins Abbehausen.

Nils Schumacher aus Nordenham ist 30 Jahre jung und Vorsitzender des Schützenvereins Abbehausen.

Foto: Sarah Schubert

Wesermarsch

„Ich wollte dem Verein eine Perspektive bieten“

10. Dezember 2021 // 17:25

Er ist 30 Jahre jung und seit diesem Jahr Vorsitzender des Schützenvereins Abbehausen. Denn auch er weiß: Ohne Ehrenamt geht es nicht.

Bedenkzeit gebraucht

Fehlenden Nachwuchs und Überalterung beklagen die Vereine schon seit Jahren. Auch der Schützenverein Abbehausen ist davon nicht ausgenommen. Doch zumindest wurde das Durchschnittsalter im Vereinsvorstand in diesem Jahr deutlich herabgesenkt. Unter anderem weil der 30-jährige Nils Schumacher aus Nordenham seit April das Amt des 1. Vorsitzenden übernommen hat. Darum beworben hat er sich zwar nicht und es habe auch eine Weile gebraucht, bis er sich zu der Entscheidung durchringen konnte. Aber letztendlich sei es eine Entscheidung für die Gemeinschaft gewesen. „Ich wollte dem Verein einfach eine Perspektive geben“, sagt der 30-Jährige.

Wie Nils Schumacher zum Schützenverein gekommen ist und welche Vorurteile seiner Meinung nach überholt sind, steht am Samstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
848 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger