Ein Mann arbeitet auf einer Baustelle.

Im Inneren der ehemailgen Nordenhamer Jugendherberge wird intensiv gearbeitet.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

In der Nordenhamer Jugendherberge geht‘s voran

26. Januar 2022 // 17:01

Vor zweieinhalb Jahren hat die Firma Thieling das Gebäude von der Stadt gekauft.

Umbau wird noch dauern

Jüngst hat der Stadtrat die vertraglich vereinbarte Frist für den Abschluss der Umbauarbeiten bis zum 15. Mai verlängert. Aber auch das wird der Investor nicht schaffen. Immerhin: In dem Gebäude wird eifrig gearbeitet. Und es gebe auch schon einen sehr ernsthaften Interessenten aus der Region, der dort ein Hostel betreiben will, sagt Projektleiter Lars Lilienthal von der Firma Thieling.

Mehr lest Ihr jetzt schon auf NORD|ERLESEN und am Donnerstag in der Kreiszeitung.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2080 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger