Trotz gesunkener 7-Tage-Inzidenz beginnt am Mittwoch, 22 Uhr, wieder eine nächtliche Ausgangspserre in der Wesermarsch.

Trotz gesunkener 7-Tage-Inzidenz beginnt am Mittwoch, 22 Uhr, wieder eine nächtliche Ausgangspserre in der Wesermarsch.

Foto: Center for Disease Control/Planet Pix via ZUMA Wire/dpa

Wesermarsch

Inzidenzwert sinkt in der Wesermarsch unter 100

28. April 2021 // 12:30

Nach vier Tagen mit einer 7-Tage-Inzidenz über 100 in der Wesermarsch ist der Inzidenzwert am Mittwoch unter diese kritische Marke gesunken.

93,7 am Mittwoch

Das Robert-Koch-Institut meldet am Mittwoch 93,7. Das liegt deutlich unterm Bundesschnitt von 160,6 und auch unter dem niedersächsischen Landesschnitt in Höhe von 111. Auswirkungen auf die am Mittwoch, 22 Uhr, beginnende Ausgangssperre in der Wesermarsch hat der gesunkene Wert allerdings vorerst nicht. Die Ausgangssperre wird erst aufgehoben, wenn die 7-Tage-Inzidenz fünf Werktage hintereinander unter 100 liegt.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
710 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger