Die B211 neu ist zwar eingeweiht worden, aber noch nicht ganz fertig.

Die B211 neu ist zwar eingeweiht worden, aber noch nicht ganz fertig.

Foto: Timo Kühnemuth

Wesermarsch

Keine freie Fahrt auf neuer B 211

4. Juni 2021 // 14:36

Ganz fertig ist das am Mittwoch eingeweihte neue Teilstück der B 211 noch nicht. Es wird deshalb noch einmal geschlossen.

Abknickende Vorfahrt

Wie der Landkreis Wesermarsch mitteilt, wird der Verkehr vom Kreisverkehr Logemannsdeich in Fahrtrichtung zur alten B 212 geführt. Die abknickende Vorfahrtsregelung am Logemannsdeich bleibt bis zur endgültigen Fertigstellung bestehen. Es bleibt auch bei Tempo 70 auf der neuen B 211, bis die Griffigkeitsmessungen auf der Decksicht abgeschlossen sind.

Einmündung Weserstraße gesperrt

In Brake ist noch nicht der gesamte Knotenpunkt Weserstraße/Bundesstraße 212/ Bundesstraße 211 mit allen vier angeschlossenen Ästen freigegeben. Das hat laut Kreisverwaltung bauliche Gründe: Die Ampelanlage ist noch nicht fertig, die neuen Masten stehen noch nicht und die Verkehrsinseln sind nicht vollendet. Aus diesem Grund wird die Einmündung in die Weserstraße noch nicht geöffnet.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
719 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger