Dr. Anja Schmitz vom ADAM-Projekt der Universität Göttingen auf einer artenreichen Versuchsfläche. Ziel des ADAM-Projekts ist es, auf intensiv genutztem Dauergrünland Zonen mit einer artenreichen Vegetation zu integrieren.

Dr. Anja Schmitz vom ADAM-Projekt der Universität Göttingen auf einer artenreichen Versuchsfläche. Ziel des ADAM-Projekts ist es, auf intensiv genutztem Dauergrünland Zonen mit einer artenreichen Vegetation zu integrieren.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Klimawandel fordert die Landwirtschaft immer mehr

8. Juni 2022 // 15:51

Trockene und heiße Sommer setzen nicht nur Wäldern zu, wo die Nadelbäume seit einigen Jahren im großen Stil absterben, sondern auch der Landwirtschaft.

Das Weidelgras macht bei Trockenheit schlapp

Sogar dem Grünland. Die Landwirtschaft sucht Antworten darauf. Das war eines der Themen beim Grünlandtag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen am Mittwoch in Ovelgönne. Die bisher überwiegend angebauten Gräser sind für ein dauerhaft trockeneres Klima nicht geeignet. Die Landwirtschaft sucht nun Alternativen.

Welche das sind, lest Ihr unter www.norderlesen.de und am Donnerstag in der Kreiszeitung.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
687 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger