Am Wesertunnel in Höhe der Abfahrt Dedesdorf hatte die Polizei die Kontrollstelle eingerichtet.

Am Wesertunnel in Höhe der Abfahrt Dedesdorf hatte die Polizei die Kontrollstelle eingerichtet.

Foto: Polizei

Wesermarsch

Kontrolle am Wesertunnel: Messer und unversteuerten Kaffee entdeckt

25. Oktober 2021 // 16:25

385 Kilogramm unversteuerter Kaffee, Betäubungsmittel und Messer: Das entdeckte die Polizei bei einer Kontrolle im Bereich des Wesertunnels.

Die sogenannte Standkontrolle wurde am vergangenen Freitag, 23. Oktober, in den Abendstunden bei der Abfahrt Dedesdorf von der Polizei Schiffdorf vorgenommen. Unterstützt wurden die Polizeikräfte durch umliegende Dienststellen sowie durch Kräfte des Zolls und Helfer des Technischen Hilfswerks.

400 Fahrer kontrolliert

Von den etwa 50 eingesetzten Kräfte wurden rund 400 Autofahrer insbesondere hinsichtlich ihrer Fahrtüchtigkeit, überprüft. Bei einem Fahrer wurde eine Beeinflussung durch Alkohol festgestellt. Im Anschluss wurde bei ihm eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Sein Beifahrer sowie vier weitere Beschuldigte müssen sich zudem wegen aufgefundener Betäubungsmittel strafrechtlich verantworten.

Verstöße gegen Waffengesetz

In sechs Fällen wurden verbotene Messer und Schlagwerkzeuge sichergestellt und Verfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz eingeleitet. Zudem wurden durch Beamte des Zolls mehrere steuerrechtliche Verstöße festgestellt. Hier wurden unter anderem 385 Kilogramm unversteuerter Kaffee sichergestellt.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
629 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger