Der Künstler und ehemalige Lehrer Eckhard Berger aus Brake hat ein Lehr- und Lernbuch zur Gegenwartskunst verfasst.

Der Künstler und ehemalige Lehrer Eckhard Berger aus Brake hat ein Lehr- und Lernbuch zur Gegenwartskunst verfasst.

Foto: Gohritz

Wesermarsch

Künstler aus Brake bringt Schülern internationale Künstler der Gegenwart näher

Von Gabriele Gohritz
22. August 2017 // 16:30

Gegenwartskunst ist international und spannend, weiß Eckhard Berger aus Brake. Auch für den Kunstunterricht in Schulen. Daher hat der 66-Jährige, Künstler und ehemaliger Lehrer, das Lehr- und Lernbuch "Internationale Gegenwartskunst" verfasst. 

Seit zwölf Jahren als Autor für Schulmaterialien aktiv

Seit zwölf Jahren widmet sich Eckhard Berger dem Verfassen von Unterrichtsmaterialien. Während seiner Tätigkeit als Lehrer sei "ihm der Kragen geplatzt" wegen der Materialien, die für Kunstunterricht zur Verfügung standen. Der Aufforderung "machen Sie es doch besser" kam er nach. Inzwischen hat er, teilweise zusammen mit seiner Frau Barbara und seinem Sohn Adrian, 96 kreative Lehrbücher zu verschiedenen Themen für Schulen geschrieben.

Kunstunterricht soll farbenreich sein und Spaß machen

Nun ist das neuste Werk für die Sekundarstufe im Kohl-Verlag erschienen.  In "Internationale Gegenwartskunst" können die Schüler 21 berühmte Künstlerinnen und Künstler der Gegenwart erleben, zum Beispiel Otmar Alt aus Deutschland, Joan Louis aus Peru, Rodi Khalil aus Syrien und Ton Schulten aus den Niederlanden. Sie erfahren von ihrem Leben, lernen ihr Werk und ihre Arbeitsweise kennen.

Das nächste Werk ist schon verfasst und dreht sich um gesundes Lernen

In den nächsten Tag soll ein weiteres Lehrbuch des Brakers erscheinen. Der kocht leidenschaftlich gern und möchte gesunde Ernährung auch Schülern näher bringen. "Superleckere Smoothies für mehr Gesundheit & Lernpower" ist der Titel. Kinder vom 2. bis 6. Schuljahr erfahren darin mehr über Obst-, Gemüse- und Wildkräuterkunde.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
825 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger