Ab Samstag ist 3 G in der Wesermarsch nicht mehr zwingend.

Ab Samstag ist 3 G in der Wesermarsch nicht mehr zwingend.

Foto: Cdc/ZUMA Wire/dpa

Wesermarsch

Landkreis Wesermarsch hebt 3 G auf

23. September 2021 // 15:49

Weil die 7-Tage-Inzidenz in der Wesermarsch fünf Tage hintereinander unter 50 liegt, hebt der Landkreis Wesermarsch 3 G auf.

Mehr Freiheiten mit 2 G

Am Donnerstag liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 33,9. Die zwingende 3-G-Regel für Veranstaltungen, Gastronomiebesuch, Sport in geschlossenen Räumen und körpernahe Dienstleistungen fällt am Samstag. Es gelten die Abstandsregel und die Verpflichtung, Maske zu ragen. Auch die Personalien müssen erfasst werden. Allerdings empfiehlt die niedersächsische Landesregierung, freiwillig 3 G zu praktizieren.

Veranstalter können auch die 2-G-Regel anwenden und nur Geimpfte und Genesene einlassen. Dann dürfen sich die Besucher in der jeweiligen Lokalität frei bewegen – ohne Maske und ohne Abstand.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1372 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger