Wer die Erstimpfung mit Astrazeneca erhalten hat, soll zur Zweitimpfung Biontech oder Moderna bekommen.

Wer die Erstimpfung mit Astrazeneca erhalten hat, soll zur Zweitimpfung Biontech oder Moderna bekommen.

Foto: Sven Hoppe/dpa

Wesermarsch

Landkreis Wesermarsch: Zweitimpfung mit MRNA-Impfstoff

2. Juli 2021 // 13:27

Die Ständige Impfkommission empfiehlt für die Zweitimpfung einen MRNA-Impfstoff, also Biontech oder Moderna.

Impfzentrum nur schwer zu erreichen

Das hat auch in der Wesermarsch am Freitag viele Frage aufgeworfen. Das Impfzentrum in Brake war allerdings, wie mehrere Bürger beklagten, telefonisch kaum zu erreichen.

Aufgrund der Empfehlung der Ständigen Impfkommission sollen diejenigen, die als Erstimpfung Astrazeneca erhalten haben, als Zweitimpfung Biontech oder Moderna bekommen, weil mit dem MRNA-Impfstoff ein besserer Schutz gegen die Delta-Variante des Corona-Virus gegeben sei. Die Pressestelle des Landkreises hat auf Anfrage Von Nord24 mitgeteilt, dass die Zweitimpfung im Impfzentrum in Brake mit Biontech oder Moderna erfolgen werde.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
421 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger