Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch setzt künftig mehr auf digitale Angebote.

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch setzt künftig mehr auf digitale Angebote.

Foto: Vennenbernd/dpa

Wesermarsch

Laufendes Semester wird beendet

22. April 2021 // 13:19

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie beendet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Wesermarsch den größten Teil der Kurse des Frühjahrssemesters.

Angebote verstärkt online

Dennoch hält sich die KVHS die Möglichkeit offen, wenn die Gesetzes- und Infektionslage es zulässt, kurzfristig Angebote zu machen. Insbesondere Tagesseminare oder einmalige Abendveranstaltungen nach dem 9. Mai sind noch nicht ausgeschlossen. Online-Seminare finden laut KVHS grundsätzlich statt und werden immer stärker ins Programm aufgenommen.

Manches geht weiter

Angebote im Bereich der Projekte in der beruflichen Weiterbildung, der Beratungsprojekte sowie Kurse des Zweiten Bildungsweges und die außerschulische Bildung von Schülerinnen und Schülern finden weiterhin statt. Dies geschieht zum Teil klassisch in Präsenz in sehr verkleinerten Gruppen und mit einem fundierten Hygienekonzept, oder aber über digitale oder telefonische Wege. Das Herbstprogramm wird laut KVHS online vor den Sommerferien veröffentlicht und erscheint Ende August gedruckt.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1577 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger