Lotta Harbers vom gastgebenden Reit- und Fahrverein Nordbutjadingen Tossens wurde Kreismeisterin in der A-Dressur.

Lotta Harbers vom gastgebenden Reit- und Fahrverein Nordbutjadingen Tossens wurde Kreismeisterin in der A-Dressur.

Foto: Thomas Molitor

Wesermarsch

Lotta Harbers siegt in Tossens mit ihrem eigenen Pony

15. Juli 2021 // 17:00

Was gibt es schöneres, als mit dem eigenen Pony einmal eine Kreismeisterschaft zu gewinnen. Für Lotta Harbers und ihrem Pony Secret Love ging dieser Traum beim Turnier des Reit- und Fahrvereins Nordbutjadingen in Tossens in Erfüllung.

Sie macht es ihrem Großvater Günter Harbers nach, der vor 60 Jahren schon einmal eine Meisterschaft des Kreisreiterverbands Wesermarsch gewann und die Ritte seiner Enkelin verfolgte.

Tomke von Waaden Zweite

Hinter Lotta Harbers landeten in der kleinen Tour der Dressurklasse A Tomke von Waaden vom Jader RC und Sirina Kruse (Stedinger RuFV Sturmvogel Berne).

Wie die Ergebnisse der anderen Prüfungen aussahen, lest ihr am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
72 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger